Jens-Ehrung2019.jpgDerby03.jpgwE-Fasch3.jpgHeader_miniB_01.jpgD1_nachSiegMisburg-header.jpgMartinsfegen_22_Bollerwagen.jpgD1-dreiergrppe-header.jpgH1_Header_21-22.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_05.jpgGrundschulturnierNov18_02.jpgimage005.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_07.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_02.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_03.jpgSaisonabschluss04.jpgLaufband_Vorraum_01.jpgH4_Laufband_01.jpgFreibad2.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_01.jpgKinderhandballkurs_Header.jpgDerby01.jpgmE_header_21-22.jpgHelfer_Treckertreffen_Laufleiste.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_04.jpgHeader_miniB_03.jpgGrundschulturnierNov18_06.jpgGrundschulturnierNov18_03.jpgEhrung Ingo.jpgHeader_miniB_02.jpgMini_C_Maedels.jpgmE2_draußen.jpgD1-160319-05.jpgMini_A_image001.jpgGrundschulturnierNov18_09.jpgmE2_Anschreibetisch.jpgD2_Laufband_02.jpgD1-160319-02.jpgHeader_01.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_07.jpg111JahrfeierHeader1.jpgTribüne_header.jpgwE-Fasch1.jpgGrundschulturnierNov18_01.jpgSaisonabschluss08.jpgSaisonabschluss11.jpgmB-21-22-Laufleiste.jpgJugendversammlung.jpgD2_Laufband_01.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_03.jpgLaufband_Vorraum_02.jpgGrundschulturnierNov18_08.jpgLena_Michels_Header.jpgHeader_H2_vs_Großburgwedel_04.jpgH2_4-5-19_03.jpgH2_02.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_08.jpgHVN002.jpgmE1_2-header.jpgwE-Fasch2.jpgHeader_MiniA_07.jpgH2_4-5-19_06.jpgmC-Pokalsieg2019.jpgHeader_H2_vs_Großburgwedel_02.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_06.jpgmA_Nr18.jpgLaufband_Vorraum_04.jpgD2_Laufband_03.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_04.jpgH2_4-5-19_05.jpgHVN003.jpgHVN001.jpgSaisonabschluss02.jpgHeader_wB_2.jpgH2_01.jpgmA_header.jpgH2_4-5-19_02.jpgLaufband_GS11_19_2.jpgLaufband_Vorraum_03.jpgHeader_H2_vs_Großburgwedel_03.jpgH1-Relie2-003.jpgJens+Tim.jpgMini-Kids-Betreuerinnen_header.jpgHeader_H2_vs_Großburgwedel_05.jpgD1-160319-03.jpgLaufband_GS11_19_1.jpgMini_A_image003.jpgFreibad1.jpgHeader_wB_1.jpgWeihnachtsfeierJugend_Header.jpgStartparty_logo.jpgheader-halle.pngDerby02.jpgH2_4-5-19_04.jpgD-Jugendliche-Mara_Laufband.jpgH1-Relie-008.jpgwC_Header_21-22.jpgH1-Relie2-001.jpgHeader_Jubel_Brandschaft.jpgHeader_H2_vs_Großburgwedel_01.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_06.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_01.jpgDanke Max.jpgwD-Feb2019.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_02.jpgD1-160319-04.jpgwB_header_21-22.jpgLaufband_Toms_Kumpel.jpgCaro-Ehrung2019.jpgGrundschulturnierNov18_07.jpgMini_A_image002.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_05.jpgMini Trainer.jpgmE1.jpgHeader_MiniA_05.jpgTrainerteam_Mini_B+C.jpgGrundschulturnierNov18_04.jpgHVN006.jpgHendrik_Header.jpg

Herren I: Niederlage bei der SG Zweidorf/Bortfeld

Am 20.02.22 stand nach langer Zeit wieder ein Spiel für die erste Herren der Friesen auf den Plan, nachdem zuvor mehrere Spiele coronabedingt abgesagt wurden.
Gastgeber war hier die SG Zweidorf/Bortfeld, der sich schon im Hinspiel als starker Gegner auszeichnete. Dennoch galt es, sich mit einer stark dezimierten Truppe vor Ort zu profilieren.

Den Spielbeginn dominierten die Friesen. Nach knapp 8 Minuten stand es 1:4 für die Hänigser. Nachdem beide Seiten in der 10. und 11. Minute eine Zeitstrafe erhielten, glich sich der Spielstand bei 5:5 aus und es begann ein Match auf Augenhöhe. Keine der beiden Mannschaften konnte sich so recht absetzen.
Kurz vor der Halbzeit erhielt der Gastgeber eine rote Karte, als Spielmacher Alexander Nahtz im Überzahlspiel einlief und lautstark eine Hand ins Gesicht bekommen hat. Sein Gegenspieler hat sich sofort entschuldigt. Sichtlich war dies keine Absicht. Nach kurzer Zeit stand Alex wieder fit auf der Platte.
Zum Halbzeitpfiff führte Alexander Nahtz noch einen 7m aus, allerdings erfolglos. Damit ließ man den Gastgeber einen Vorsprung von 12:11.

Wenige Minuten nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit verletzte sich Alexander Nahtz leider an der Hand beim gegnerischen Block. Dies schwächte den Angriff der Friesen enorm. Im Verlauf des Spiels fehlte es den Friesen an Ideen im Offensivspiel. Letztlich wurden nur 7 Tore in der zweiten Halbzeit erzielt. Des Weiteren wurden insgesamt 4 von 7 Strafwürfen verworfen. Nach und nach brachen die Friesen in sich zusammen und konnten sich nicht mehr an dem Ergebnis der ersten Halbzeit messen. Endstand lag verdient bei 27:18 für die Gastgeber Zweidorf/Bortfeld. Sören Marris fasste das Spiel in der Kabine zusammen:"Die erste Zeit haben wir super mitgehalten, wer hätte das gedacht, dass wir mit der dünnen Besetzung so mithalten können. Leider war die zweite Halbzeit ein Desaster, das hätte nicht sein müssen. Auf der ersten Halbzeit werden wir aufbauen."

Nun heißt es wieder aufstehen und weiterkämpfen, da die Friesen am 5. März den HBV Celle vor heimischer Kulisse empfangen. Zur gewohnten Zeit um 20.00 Uhr am Samstagabend, freuen wir uns auf eure Unterstützung.