Laufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_02.jpgwD-Feb2019.jpgLaufband_Vorraum_03.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_01.jpgMartinsfegen_22_Bollerwagen.jpgH1-Relie2-003.jpgH2_4-5-19_04.jpgD2_Laufband_02.jpgH4_Laufband_01.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_06.jpgwE-Fasch1.jpgSaisonabschluss11.jpgKinderhandballkurs_Header.jpgmA_Nr18.jpgH1_Header_21-22.jpgD1-160319-03.jpgLena_Michels_Header.jpgGrundschulturnierNov18_07.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_07.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_08.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_07.jpgHeader_miniB_02.jpgHeader_MiniA_07.jpgwC_Header_21-22.jpgMini_A_image003.jpgwE-Fasch3.jpgmE1.jpgD1-160319-02.jpgDanke Max.jpgSaisonabschluss04.jpgSaisonabschluss08.jpgHeader_wB_1.jpgGrundschulturnierNov18_01.jpgHeader_H2_vs_Großburgwedel_03.jpgFreibad2.jpgH2_4-5-19_02.jpgLaufband_Vorraum_04.jpgD2_Laufband_03.jpgJens-Ehrung2019.jpgCaro-Ehrung2019.jpgStartparty_logo.jpgTribüne_header.jpgWeihnachtsfeierJugend_Header.jpgH2_4-5-19_05.jpgmE_header_21-22.jpgGrundschulturnierNov18_09.jpgMini_A_image001.jpgD-Jugendliche-Mara_Laufband.jpgGrundschulturnierNov18_04.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_01.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_04.jpgHeader_miniB_01.jpgH2_4-5-19_06.jpgLaufband_Toms_Kumpel.jpgH1-Relie2-001.jpgHeader_miniB_03.jpgD1-160319-04.jpgMini_C_Maedels.jpgJugendversammlung.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_05.jpgDerby03.jpgmE2_draußen.jpgHendrik_Header.jpgHVN006.jpgSaisonabschluss02.jpgDerby02.jpgD1-160319-05.jpgHeader_H2_vs_Großburgwedel_05.jpgwE-Fasch2.jpgH2_4-5-19_03.jpgHVN001.jpg111JahrfeierHeader1.jpgHeader_H2_vs_Großburgwedel_01.jpgJens+Tim.jpgHVN002.jpgHVN003.jpgD2_Laufband_01.jpgGrundschulturnierNov18_03.jpgGrundschulturnierNov18_02.jpgDerby01.jpgMini Trainer.jpgTrainerteam_Mini_B+C.jpgMini_A_image002.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_06.jpgmC-Pokalsieg2019.jpgGrundschulturnierNov18_06.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_02.jpgGrundschulturnierNov18_08.jpgMini-Kids-Betreuerinnen_header.jpgLaufband_GS11_19_2.jpgHeader_wB_2.jpgHeader_H2_vs_Großburgwedel_04.jpgmE2_Anschreibetisch.jpgwB_header_21-22.jpgHeader_H2_vs_Großburgwedel_02.jpgEhrung Ingo.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_03.jpgHeader_MiniA_05.jpgmB-21-22-Laufleiste.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_03.jpgLaufband_GS11_19_1.jpgHelfer_Treckertreffen_Laufleiste.jpgHeader_H1_vs_Lehrte_04.jpgFreibad1.jpgLaufband_Vorraum_02.jpgH1-Relie-008.jpgH2_01.jpgimage005.jpgmA_header.jpgheader-halle.pngHeader_01.jpgLaufband_Vorraum_01.jpgmE1_2-header.jpgHeader_Jubel_Brandschaft.jpgD1-dreiergrppe-header.jpgD1_nachSiegMisburg-header.jpgH2_02.jpgLaufband_D1_Heim_vs_Bothfeld_05.jpg

Herren I: Sieg am Dienstagabend

Am Dienstagabend, den 08.03.22, fand in heimischer Halle das Nachholspiel gegen den Lehrter SV II statt. Wieder musste Trainer Sören Marris auf zwei Aushilfen aus der Zweitvertretung der Hänigser Männer zurückgreifen, um eine volle Spielerliste zu haben.

Von Beginn an dominierten die Hausherren das Spiel. Nach 10 Minuten erhöhte Paul Granobs auf 6:2. Beim Stand von 7:3 griff der Trainer der Gäste zur grünen Karte und nahm eine Auszeit. Trainer Sören Marris war sehr zufrieden mit der bisherigen Leistung und bat darum noch eine Schippe draufzulegen. Gesagt, getan: Die Friesen erspielten sich in der 21. Minute eine 6-Tore-Führung bei einem Spielstand von 12:6. Kurz vor Apfiff der ersten Halbzeit nahm Trainer Marris eine Auszeit. Der nächste Angriff kann in Ruhe ausgespielt werden und in den letzten Sekunden soll der Abschluss erfolgen. Leider konnte dies nicht umgesetzt werden. Dennoch gingen die Gastgeber mit einem Spielstand von 15:7 zufrieden in die Kabine.

In der Halbzeitpause appellierte Sören Marris an die gute Abwehrleistung. Diese galt es weiterhin zu halten. Lediglich sollte man bis hin zum Torabschluss konzentrierter agieren.
Die zweite Halbzeit begann und die Friesenmänner gaben das Zepter nicht aus der Hand. Die Friesen kontrollierten das Spiel und ließen sich auf keine Kompromisse ein. Zwischenzeitlich führten die Gastgeber sogar mit 19:10.
Nach und nach ging den Friesen aber die Luft aus, sodass man durch Unkonzentriertheiten den Gästen einen kleinen Lauf ermöglichte. Der Lehrter SV konnte sich auf 6 Tore herankämpfen.
Dieser Abstand wurde aber konsequent gehalten, sodass die Friesen verdient mit 26:20 einen Sieg und 2 Punkte auf ihr Konto verbuchen konnten.

Es spielten: Lars Wiedenroth, Niels Fricke (beide Tor), Jan Wedemeyer (6), Alexander Nahtz (5), Leon Jacob (4), Matthias Müller, Paul Granobs (jeweils 3), Marc Lefeld (2/2), Bjarne Schnell, Bennet Albrecht, Nicole Seehafer (jeweils 1), Hannes Depenau, Mike Stützer, Fabian Klauke.

Sonntag um 17:00 folgt auch schon das dritte Spiel innerhalb einer Woche beim MTV Braunschweig III. Auch hier freuen wir uns wieder auf eure Unterstützung